Kundengruppe: Gast
Deutsch English
Willkommen zurück!
Hersteller
Zwickmeister
Zwickmeister
Mehr Artikel »
Zwickmeister

Zwickmeister® Rasiermesser "Präsident Edition" Horn schwarz

Zwickmeister® Rasiermesser Präsident Edition Horn schwarz
Für eine größere Ansicht klicken Sie auf das Vorschaubild
Zwickmeister® Rasiermesser Präsident Edition Horn schwarz

Produkteigenschaften

Klingengröße: 5/8"
Klingenkopf: Rundkopf
Klingenmaterial: eloxierter Karbonstahl
Griffmaterial: Dunkles Büffelhorn

Produktbeschreibung

Ein handgefertigtes Zwickmeister®  Rasiermesser mit voll hohl geschliffener, schwarz eloxierter Carbonstahlklinge, rasurfertig.

Made in Solingen. Geliefert in einer historischen Verpackung

Büffelhorn ist ein Naturprodukt, es kommt daher zu farblichen Abweichungen, jedes Rasiermesser ist ein Unikat.


Produktinformation

Lieferzeit: ca. 2-4 Tage
Art.Nr.: RM-ZM-P3
Hersteller: Zwickmeister
229,00 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb


Über Zwickmeister

Zwickmeister Nicht elektrisches Rasieren Für uns bei Zwickmeister bedeutet „nicht-elektrisches-Rasieren“ mehr als nur der Verzicht auf einen Elektrorasierer. Am ehesten ist unser Ansatz mit der „Slow Food Bewegung zu vergleichen. Den Begriff „Slow Grooming“ fanden wir hingegen irgendwie albern. Natürlich ist es heute üblich denglische Begriffe zu verwenden, um die Kampagnenfähigkeit eines Anliegens zu unterstreichen. So kamen wir zum nicht-elektrischen Rasieren. Das Bewusstsein Um das nicht-elektrische Rasieren zu erklären, bedarf als Grundlage ein Bewusstsein der eigenen Handlungen. Wir möchten eben nicht in den Supermarkt gehen und uns dort Rasieraufsätze eines Systemrasierers kaufen, der nur firmeneigene Klingen akzeptiert, die in dem Teil der Welt mit den niedrigsten Lohnkosten hergestellt werden, während die Firmeneigner, sofern es überhaupt noch Personen und keine Hedgefonds sind, eine Briefkastenfirma in einem Niedrigsteuerteil dieser Welt betreiben. Was man kennen sollte Wir kennen gerne die Menschen, die unsere Produkte herstellen. Wir möchten gerne wissen, wie und wo sie arbeiten, wie sie leben und wo sie ihre Steuern bezahlen. Und tatsächlich kennen wir die meisten unserer zuliefernden Produzenten persönlich, kennen die Städte und Regionen, in denen sie leben und häufig kennen wir sogar die Menschen, die unsere Waren hergestellt haben. In der Welt und doch regional Wir verkaufen – und darauf sind wir Stolz - weltweit Waren mit und unter dem Zwickmeister Warenzeichen. Trotzdem mögen wir die Regionen. Wir kaufen einfach lieber in Solingen ein als in Shenzen oder Karachi. Da müssen die Waren auch nicht so viele Kilometer zurücklegen, bevor wir sie in unsere Pakete legen. Und wenn es ein Anliegen gibt, sind wir mit dem Zug auch schneller in Solingen, als mit dem Flugzeug in China. (auch wenn die Flugzeuge in China deutlich pünktlicher sind, als die Bahnen in Deutschland. Auch wenn es langweilig ist, Nachhaltigkeit zählt. Schon wieder Nachhaltigkeit? Muss das sein? Ja es muss. Nach einem Picknick auf der Wiese oder einen Tag am Strand hinterlassen wir den Ort so, wie wir ihn vorgefunden haben. Wir gehen bei Zwickmeister möglichst schonend mit den Ressourcen um. Ein Rasiermesser lässt sich bei guter Pflege über drei Generationen benutzen, das ist bei den meisten Produkten heute nicht mehr vorgesehen. Und wir versuchen mit möglichste wenig Kunststoff auszukommen und bevorzugen die handgemachten Pappverpackungen, auch wenn sie etwas teurer sind. Nicht päpstlicher als der Papst Bei allen unseren Ansprüchen dürfen wir jedoch nicht vergessen, wir sind alle Menschen, wir sind manchmal fehlbar oder auch ein wenig faul. Mit anderen Worten: wir wollen nicht päpstlicher sein als der Papst, wir wollen nicht dogmatisch eine Religion leben, sondern wir versuchen nur jeden Tag ein wenig näher ans unsere Ideale zu kommen. Und dieser Gedanke führt nun zu dem unserem letzten Grundsatz: Qualität gewinnt Qualität zählt, in unseren Produkten und in unserem Tun. Und deswegen sehen wir z.B. keinen Widerspruch zu unserer Vorliebe der Regionen und der Nutzung von Dachshaaren für Rasierpinsel. Schon seit Jahrtausenden sind die Chinesen die besten Haarhändler und Dachshaare sind die am besten geeignetsten Haare zur Produktion eines Rasierpinsels. Und während in Deutschland der Dachs unter Naturschutz steht, wird er in China als Fleischlieferant gezüchtet. Dabei fallen auch die Haare an, die wir verarbeiten. Zum Glück.
Zwickmeister